Was sind Regulationstherapien?

Der menschliche Organismus hat, wie bereits in der Antike von Hippokrates 460 – 375 v. Chr. richtig erkannt wurde („ Nicht der Arzt, sondern der Körper heilt die Krankheit „), eine große Fähigkeit zur Selbstheilung.

Naturheilkundliche Therapieansätze unterstützen und regulieren deshalb ganzheitlich einen erkrankten Körper.

Dazu sind aufeinander funktionierende Regelkreisläufe notwendig. Tritt an einem Punkt des Körpers eine noch so kleine funktionelle Störung auf, wird sie zwangsläufig als Kettenreaktion an das Gesamtsystem weitergegeben. Sie kann je nach Dauer oder Schweregrad einen oder mehrere Körperregelkreise nachhaltig stören.

Mit dem Wissen und der Anerkennung, um die Zusammenhänge im Körper und von Körper und Seele, kann bei schweren und langwierigen Erkrankungen, Linderung und Heilung mit einer ganzheitlichen Therapie möglich werden.

Mit naturheilkundlicher Diagnostik können gestörte Funktionskreisläufe frühzeitig erkannt werden und reguliert werden.

Auch Ihre Konstitution, ( körperliche, geistige und seelische Verfassung), kann ganzheitlich erfasst werden und Erkrankungsneigungen und Schwachstellen gezielt unterstützt werden, so dass einer spätere Erkrankung vorgebeugt werden kann.

Erste Anzeichen für mögliche Störungen von Körperregelkreisen sind. z. B.

-          chronische Müdigkeit, Abgeschlagenheit

-          schwere Erschöpfung

-          Allergien

-          Hauterkrankungen wie Ekzeme

-          hohe Infektanfälligkeit

-          Unverträglichkeiten

-          Stressanfälligkeit

-          Intoxikationen

-          Schmerzen im Bewegungsapparat

-          Verdauungsstörungen

-          Freudlosigkeit bis hin zu Depressionen

In der Praxis erleben wir heutzutage viele chronisch kranke Menschen. Medizinisch austherapiert, oft resigniert und ohne Hoffnung.

Besonders bei chronischen Erkrankungen und diffusen Beschwerden werden diese bewährten Therapien, oft miteinander kombiniert.

 

Erfolgreiche Basisregulationstherapien sind:

-          eine Entgiftungs- und Ausleitungstherapien

-          eine Regulation des Säure-Basen-Haushalts

-          sowie eine Darmsanierung

-          individuelle spagyrische-homöopathische Mischungen, die eigens für Sie in der Apotheke angefertigt wir

 

Vorteil dieser Mischung ist, dass verschiedene Dysfunktionen der Regelkreisläufe im Organismus regulativ mit einer spagyrischen Mischung behandelt werden kann.